Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


wadenkrämpfe und popokrämpfe??

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
littel_princess.82



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 10
Wohnort: klagenfurt

Geburtstermin: 12.08.2009





BeitragVerfasst am: Di 28. Jul. 2009 10:35    Titel: wadenkrämpfe und popokrämpfe?? Antworten mit Zitat

hallo

kennt das auch jemand, habe immer wieder krämpfe in den waden,oberschenkel und an der linken popacke! bin jetzt in der 38 ssw und habe diese krämpfe nicht nachts sondern am tag! weiß jemand was das ist??

danke lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Di 28. Jul. 2009 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich hatte auch Krämpfe, allerdings in der Nacht. Mir hat Magnesium geholfen.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Di 28. Jul. 2009 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo little Princess,

das mit den Krämpfen kenne ich auch noch, ich hatte sie im Fuß. Hat wirklich was mit Magnesiummangel zu tun. Da kannst Du das Magnosolv nehmen (ich glaube das ist Verschreibungspflichtig) ist Magnesium in Pulverform. Was Du auch machen kannst, ist, Dir in der Apotheke von den Schüsslersalzen die Nummer 7 zu besorgen (Magnesium Phosphoricum). Davon lösst Du dann abends vor dem Schlafengehen 7 Tabletten in warmem Wasser auf und trinkst es. Mir hat das sehr geholfen und es ist einfach besser, als das Magnesium, was man vom Arzt bekommt, nicht zu hoch dosiert.


Liebe Grüße
Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Di 28. Jul. 2009 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

davon kann ich die ganze schwangerschaft schon ein lied singen, bei mir vorallem in den waden und füßen! ich nehm auch viel magnesium, mehr geht bald nicht, denn dann komm ich nicht mehr vom klo runter, mg wirkt in hohen dosen ziemlich abführend.
also, versuchs mal damit!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 28. Jul. 2009 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

das ist eindeutig magnesiummangel. es kommt darauf an wie du das magnesium einnehmen möchtest. ich habe mir sticks gekauft. das ist magnesium in granulatform zum sofortigem schlucken, haben zitronengeschmack und schmecken echt lecker. magnosolv musst du in wasser auflösen, oder es gibt auch taletten zum schlucken. ich hatte keine lust tabletten zu schlucken, da ich sie sowieso immer vergesse und das magnosolv schmeckt mir überhaupt nicht. ist geschmacksache welches magnesium du nehmen möchtest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
littel_princess.82



Anmeldungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 10
Wohnort: klagenfurt

Geburtstermin: 12.08.2009





BeitragVerfasst am: Di 28. Jul. 2009 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

ich kann keinen magnesiummangel haben denn ich nehme ja das magnosolv das mir mein fa verschrieben hat. es ist sehr unangenehm andauernd einen krampf zu bekommen, das komische ist ich hatte davor noch nie einen krampf in der popacke!

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Di 28. Jul. 2009 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

kann sein, dass es trotzdem nicht reicht. klär das unbedingt mit deinem FA ab, ich muss z.B. auch die doppelte Dosis nehmen, damit ich nicht mehrfach wegen krämpfen in der nacht wach werde. ich kombiniere zur zeit ein magnosolv mit einer brausetablette aus dem dm (niedriger dosiert).
so gehts ganz gut und der durchfall hält sich in grenzen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]