Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Verhütung jetzt schon absetzen ja od nein?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sunangel31



Anmeldungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Linz





BeitragVerfasst am: Do 12. Feb. 2009 11:48    Titel: Verhütung jetzt schon absetzen ja od nein? Antworten mit Zitat

Hallo, heute schreib ich zum ersten Mal.

Mein Partner und ich sind seit 12 Jahren zusammen. Ich bin 27 Er ist 29 Jahre alt. Wir hätten geplant, dass wir im Mai 09 "richtig" zu basteln beginnen damit wir nächstes Jahr eventuell schon unser Baby bekommen.

So nun zu meiner Frage: Soll ich jetzt schon mit der Verhütung aufhören? Ich benutze seit ca. 3 Jahren den NUVA-Ring mit Einjähriger hormoneller Verhütungs-Pause ( Mitte 2007-2008)

Also, bei mir ist der Zyklus ganz regelmäßig (ohne Horm. Verhütung natürlich)

Aber da ich immer wieder lese wie lange es tatsächlich dauern kann bis es einschlägt bin ich ein bissl verunsichert. Wir wollen aber auch nicht dass es sofort einschlägt, da wir beide beruflich noch bis Sommer total eingespannt sind.

Ich hoffe Ihr könnt rauslesen was ich meine.

Danke vorab schonmal für eure antworten.
LG Angie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Ungeduldige



Anmeldungsdatum: 28.12.2008
Beiträge: 79
Wohnort: Oberösterreich,Vöcklabruck





BeitragVerfasst am: Do 12. Feb. 2009 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu Angie und herzlich Willkommen,

es ist schwierig deine Fragen zu beantworten, denn es ist wirklich unterschiedlich bei jedem. Bei dem einen klappt es nach 2 Monaten schon und andere brauchen wirklich länger.

ich habe auch den NuvaRing genommen, diesen seit November abgesetzt und hab immernoch keine Anzeichen der Schwangerschaft -_-

Ich würde sagen du setzt dein Verhütungsmittel dann ab, wenn du wirklich bereit bist und nicht zu sehr planen. Wenn ihr bis Sommer noch so sehr beschäftigt seit, würd ich dir raten, es dann erst in Anlauf zu nehmen.

mein Zyklus war auch immer regelmäßig auf den Tag genau, doch seit dem ich es absetzte, is bei mir alles durcheinander. ich ätte schwören können, das es bei mir so regelmäßig bleibt, aber du siehst, der Körper hat seinen eigenen Kopf.

ich denke du wirst dich schon richtig und rechtzeitig entscheiden.

Alles Liebe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 12. Feb. 2009 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ungeduldige hat vollkommen recht, der körper macht das was er will, es kann länger dauern oder auch nur zwei monate.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Do 12. Feb. 2009 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Bin auch einer Meinung mit Ungeduldige. Setze erst die Verhütung ab, wenn du wirklich bereit bist für eine SS. Denn meistens "passiert" dann eine SS, wenn du gar nicht dran denkst bzw. gar keine Zeit hast.
Ich hatte 6 Jahre lang die Pille und wurde schon nach 2 Monaten absetzen wieder schwanger. (Bei mir war und ist immer der Zyklus regelmäßig - egal ob mit Verhütung od. ohne.)
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunangel31



Anmeldungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Linz





BeitragVerfasst am: Do 12. Feb. 2009 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Danke für die Antworten!

Unsere ersten Gedanken waren, man hat immer (12 Jahre lang) hormonell verhütet, ob da nicht doch noch Schadstoffe im Körper sind blablabla.... das wird ja GSD alles von Ärzten wiederlegt.

Worüber ich mir halt ein bissl Gedanken mache ist, dass mein Gyn gemeint hat ich sollte ca. 1-2 "richtige" Menstruationen abwarten, damit sich alles ein bisschen leichter berrechnen lässt. An den kritischen Tagen würden wir dann einfach mit Kondom verhüten.

Und wenn ich genau lt. Empfehlung meines Gyn handeln würde, dann müsste ich den Nuvaring nach Ende Februar rausnehmen, die Blutung abwarten - zu rechnen beginnen (kritische Tage usw.) - dann noch 2 Menstruationen abwarten (mit Kond. verhüten) und ab dann könnten wir eigentlich richtig loslegen. *g* Da wärs ja dann schon Mai.

Naja, es wär uns eigentlich auch egal wenns wirklich sofort einschlagen sollte, wir wollen ja eh ein Baby. Und so richtig Planen lässt sich es sich ja sowieso nicht GSD. Wer weiß wielange es dann wirklich noch dauert.

Ich freu mich ja schon total auf ALLES, aber trotzdem hab ich irgendwie Bammel vor dem was auf uns zukommt.


Zuletzt bearbeitet von sunangel31 am Do 12. Feb. 2009 16:10, insgesamt einmal bearbeitet


Zuletzt bearbeitet von sunangel31 am Do 12. Feb. 2009 16:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Do 12. Feb. 2009 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Na ihr habt euch das ja eh schon überlegt, dann kannst du es ja so machen wie du soeben geschrieben hast.
Glaub' mir diese Bammel hat jeder! Aber das gibt sich mit der Zeit und man wächst in die Mutter- bzw. Vaterrolle ja hinein.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 19. Feb. 2009 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

hi du

also für mich spricht nichts dagegen, dass du den nuva ring jetzt dann schon rausnimmst.

so wie du schreibst, bist du bereit für ein baby. wenn es nichts ausmachen würde, falls es schon paar monate früher einschlagen würde, als geplant, dann raus damit Wink

das mit den schadstoffen im körper wird schon stimmen zum teil und es kann auch sein, dass die wahrscheinlichkeit geringer ist, dass es gleich in den ersten zwei monaten klappt. aber eine garantie gibts da halt nie dafür. wie jungsmum schon schreibt "wenn man ned dran denkt, dann passiert es".

aber ihr könnt es ja so machen mit kondom verhüten, ist ein super kompromiss find ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunangel31



Anmeldungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Linz





BeitragVerfasst am: Do 19. Feb. 2009 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Danke für die netten Antworten.

Also, wir haben jetzt beschlossen, dass ich den Ring jetzt ganz normal nach Ende der 3-wöchigen Tragedauer (28.2.) raus nehme.

Was auch gut ist, ich hab zuhause einen Verhütungscomputer (Cyclotest), den ich einmal ca. 1 Jahr benutzt habe um eine Hormon-Pause zu machen. Naja, eigentlich wollten wir damals schon mit dem basteln beginnen, aber wir (bzw. mein LG) waren uns noch nicht 100%ig sicher. Und zwingen darf man ja niemanden Twisted Evil

Daher weiß ich auch zu 90% wann meine FB und UFB Tage sind.

Dieses Jahr werden wir die Sache aber endlich in Angriff nehmen Very Happy!!

Ich bin ja jetzt schon soooo gespannt wann es dann tatsächlich einschlägt.

LG und Bis Bald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 19. Feb. 2009 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

hi

ja das stimmt, man sollte keinen zwingen und wenn man sich nicht 100 % sicher ist, es lieber lassen.

das mit dem computer ist super, dass du da alles bissl überwachen kannst. ist das der mit den streifen wo man draufmachen muss und wo der computer dann entweder rot oder grün anzeigt? überleg mir so einen zuzulegen für die zwischenzeit zwischen dem ersten und dem zweiten kind.

glaub dir dass du gespannt bist. drück dir die daumen, dass es dann nicht all zu lange dauert!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunangel31



Anmeldungsdatum: 13.11.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Linz





BeitragVerfasst am: Do 19. Feb. 2009 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich habe den Cyclo-Test, er zeigt die UF und FB Tage an - auch eine bestehende SS erkennt er angeblich!

Man muss täglich in der Früh zur selben Zeit die Themperatur messen und "könnte" bei Babywunsch zusätzlich mit Hormon-Messstäbchen messen und die Beobachtungen des Zervixschleims eingeben.

Je mehr Zyklen gespeichtert sind, desto genauer sind dann auch die Angaben des Comp. bei den FB und UFB Tagen - Total süß wenn an den FB Tagen 2 Babys am Display hin und her hüpfen!

Damals war der Apparat ja zur Verhütung gedacht, also mussten wir an den FB m. Kond. verhüten.

Jetzt ist der Cyclotest für unseren Babywunsch bestens geeignent Razz

LG und bis bald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]