Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Kosten während der Schwangerschaft?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lionceau



Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Seekirchen am Wallersee

Geburtstermin: 26.09.2009





BeitragVerfasst am: So 08. Feb. 2009 10:50    Titel: Kosten während der Schwangerschaft? Antworten mit Zitat

Hallo!

Jetzt starte ich mal gleich eine Umfrage. Mich würde nämlich seeehr interessieren, was ihr während der Schwangerschaft an untersuchungen zahlt.

Denn mir kommt vor, dass die Preise bei unserem Doc, doch ziemlich hoch sind. Aber vl ist es ja wirklich nur der Durchschnitt?
Wir sind bei einem Kassenarzt.

Jeder US kostet 35€. Bis auf die 2, die von der Kasse übernommen werden.
Ich möchte zu jeder MUKI Untersuchung einen US machen. Daher würde ich auf 105€ kommen.
Dann meinte der Arzt, wenn ich aber das Ultraschallgesamtpaket nehme, dann zahle ich 130€, da sind die US dabei und die NT-Messung.
(Wobei die NT-Messung alleine insgesamt 128€ kosten würde...)

Zahlt ihr auch so viel, nur damit ihr euer Baby sehen könnt, und beruhigt seid? Oder macht ihr nur die 2 US die von der KK übernommen wird? (Würd ich persönlich nicht aushalten ^^)

Was genau bzw. welche Utnersuchungen macht ihr? und wieviel kosten die?

Liebe Grüße
Bettina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: So 08. Feb. 2009 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Beim 1. Sohn hab' ich auch zusätzliche US gemacht (1 US: 40 Euro, das war aber schon vor 6 Jahren in Wien, also schrecken mich die 35,-- nicht.)

Beim 2. Sohn hab' ich dann nur noch die US gemacht, die im Muki Pass vorgesehen sind, und dann wurde ja sowieso noch immer auch zusätzlich im KH US gemacht. Mir hat das gereicht, denn es werden ja sowie so die Herztöne abgehört.
NT-Messung wurde auch im KH gemacht, auch kostenlos.
Also mir hat sonst nichts extra gekostet.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: So 08. Feb. 2009 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab keine US-Untersuchungen bezahlt, nur die vom Organscreening (was KEIN erweiterter Ultraschall war, sondern tatsächliches Organscreening mit einem besseren US-Gerät) und das CTG (pro Untersuchung €30). Ansonsten war alles "gratis". Kommt glaub ich auch auf die Versicherung an.
Hab den Gyn gewechselt, mein vorheriger hätte pro ausgedrucktem US-Bild €10.- verlangt, was ich einfach unverschämt gefunden hab, das ist meiner meinung nach nur bereicherung.
Kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
abstrusi



Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beiträge: 268
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 29.08.2009

Meine Kinder:
Niklas Philipp, 29.08.2009



BeitragVerfasst am: So 08. Feb. 2009 15:23    Titel: hallöchen Antworten mit Zitat

hallöchen!
bin jetzt in der 12ten woche habe bis jetzt auch jeden ultraschall bezahlt (40 euro pro us WGKK) am freitag bin ich beim NT-Messen und das is gratis. wobei mein arzt gesagt hat wenn im kh kein termin frei wär müsst ich in ein ambulatorium oder so und dort müsste ich es selbst bezahlen.
ich denks mir einfach so vor der ss hab ich zirka 90 euro im monat für ziggis ausgegeben jetzt geb ich 40 wuro im monat für unser baby aus da is es sicher besser angelegt Smile
lg abstrusi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lionceau



Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Seekirchen am Wallersee

Geburtstermin: 26.09.2009





BeitragVerfasst am: So 08. Feb. 2009 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ist doch sehr unterschiedlich...

Würde gerne wissen, wie die Ärzt auf die Preise kommen...Die einen verlangen das doppelte, andere wiederum nichts, andere die hälfte weniger usw... Ich glaub ja nicht, dass sie die Preise einfach dir nichts, mir nichts, so selber festlegen können...Oder?

Also, glaubt ihr dass die Preise, die ich beim Fa zahle, in Ordnung gehen, bzw. "normal" sind?

Ich könnte den Doc einfach draufansprechen..Aber, ich denke mir, dass er entweder mir nur das erzählt, was für mich plausabel klingt, bzw. nur die Hälfte erzählt, oder was weiß ich, hauptsache, dass er gut da steht, und es bestimmt kein anderer Doc günstiger macht. Wenn doch, dann nicht in der Qualität...
Laughing So stells ich mir halt vor ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: So 08. Feb. 2009 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Ahnung, ob die Preise deines FA "normal" sind.
Alles kann man nicht am US sehen, auch beim Organscreening ist ein gewisses "Restrisiko" immer da. Soll heißen, dass du auch wenn du jedes mal ein US-Bild in Händen hältst, dein Baby trotzdem krank sein könnte (was ich natürlich niemandem wünsche). Ich zB hab die Nackentransparenzmessung nicht gemacht, weil ich mit den "Wahrscheinlichkeiten" nicht viel anfangen hätte können und sowieso keine Fruchtwasserpunktion o.ä. zugelassen hätte.
Andere wiederum machen 3D-US und schauen wirklich ALLES an, ich hab nur das Organscreening gemacht, weil man im Falle eines zB Herzfehlers relativ früh was tun kann (OP). Das muss jede für sich selbst / bzw gemeinsam mit dem Partner entscheiden. Die Kostenfrage war uns eigentlich egal (ich hab den Gyn nicht deswegen gewechselt, sondern aus anderen Gründen).
Konnte dir nun nicht sehr viel weiterhelfen, war nur als Denkanstoß gedacht. Wink
Kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lionceau



Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Seekirchen am Wallersee

Geburtstermin: 26.09.2009





BeitragVerfasst am: So 08. Feb. 2009 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, danke! Ich werde den Fa eh nicht wechseln, bin extra wegen der Schwangerschaft zu ihm ^^ Ich hab mir halt nur diese Fragen gestellt und habs ziemlich interessant gefunden wie es bei anderen so abläuft!

Danke Euch Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmuckl



Anmeldungsdatum: 29.01.2009
Beiträge: 16
Wohnort: Weiz

Geburtstermin: 19.08.2009

Meine Kinder:
Leona Mia, 06.08.2009



BeitragVerfasst am: Mo 09. Feb. 2009 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

also ich zahl pro US € 22,-- bis auf die 2 Us die im Mutterkindpass vorgesehen sind.

Hab aber gleich ein ABO Very Happy genommen, das kostet mich € 70,-- und kann soviele Bilder machen die ich will!
die NT kostet mich zusätzlich noch € 35,-- ( sollte dabei was nicht stimmen und ich noch ein zusätzliches Blutbild machen muss kostet mich das Blutbild nochmal € 77,-- ) und das Organscreening kostet auch nochmal € 35,--.

Ich hab mal so mit meiner Freundin darüber gesprochen, die geht zu nem Privaten. Zahlt dort für jede Untersuchen € 80,-- und bekommt von der Kasse aber € 78,-- wieder zurück.

Da denk ich mir oft, für was meine SV-Beiträge eigentlich hergenommen werden!

Aber na ja, was solls...
Ist ja schließlich fürs Baby, und wenn ich bedenk für was ich sonst oft mal ein paar euros aus gib...

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Mo 09. Feb. 2009 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich bin gerade etwas verwundert, ich habe bei meinem Arzt nämlich garnichts bezahlt für die US untersuchungen und er hat eigentlich bei jeder MuKipa untersuchung einen Ultraschall gemacht und sogar 3 Mal mit dem Dopplerultraschall, wo man den Blutfluss messen kann.

Hoffentlich kommt da keine Rechnung nachträglich auf mich zu, aber er hat nichts von Kosten gesagt.

Bin übrigens ganz normal bei der GKK versichert und der Arzt ist kein Wahlarzt. Er ist aber Arzt im LKH.

Liebe Grüße
Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
abstrusi



Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beiträge: 268
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 29.08.2009

Meine Kinder:
Niklas Philipp, 29.08.2009



BeitragVerfasst am: Di 10. Feb. 2009 21:49    Titel: hallöchen nochmal Antworten mit Zitat

huhu!
also ich hab mich auch bei einer bekannten erkundigt die hat auch nix bezahlt, und zwar für garnix weder us noch nt noch organscreening.
ich würde jetzt mal sagen das sich das der arzt aussucht wieviel er verlangt.
bin selbst beim zahnarzt und weiss auch von andern zahnärzten wie die die preise machen (nur zum vergleich!)
so kostet die mundhygiene beim einen 40 euro beim andern 120 euro pro stunde oder sitzung.
oder eine weisse füllung kostet beim einen 50 euro und beim andern über 300.
die ärzte machen sich das schon so wie sie möchten da mach ich mir keine sorgen. oder wer sollt denn sonst die tollen autos bezahlen die sie fahren Wink
lg abstrusi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]