Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Hohes Fieber (41) seit 6 nächten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Meriem



Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beiträge: 2
Wohnort: München





BeitragVerfasst am: Do 08. Jan. 2009 16:20    Titel: Hohes Fieber (41) seit 6 nächten Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
Ich hoffe, jemand kann mir gute tipps geben!
Mein Neffe ist 1Jahr alt und leidet seit ein paar wochen unter leistenbruch.
Seit 6 nächten hat er hohes Fieber, ganze nacht 41grad celcius. Er wurde zum Krankenhaus gebracht und gründlich untersucht, werden aber die Ursachen des Fiebers nicht festgestellt. Die ärzten sagen, dass es nicht an Leistenbruch oder Zähne oder ähnliches liegt. Tagsüber geht es ihm besser.
Die ganze familie ist verzweifelt und weißt nicht, was zu machen ist.


Danke im Vorraus

Meriem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Do 08. Jan. 2009 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Dann würde ich aber auf alle Fälle noch einen anderen Arzt auch aufsuchen. Das ist eine lange Zeit 6 Nächte und immer so hohes Fieber. Da wäre ich auch total beunruhigt. Wenn er keine kalten Füße und Hände hat, dann könnt ihr Essigpatscherl machen.
Keine Socken anziehen, damit er keinen Hitzestau hat und homöopathische Zäpfchen helfen eigentlich auch super: Viburcol.
Gute Besserung.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Do 08. Jan. 2009 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Noch was ist mir eingefallen: Hat er einen Saft gegen das Fieber bekommen? Mein älterer Sohn bekam mal einen, den hat er gar nicht vertragen, da stieg das Fieber noch höher an.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 09. Jan. 2009 8:28    Titel: Antworten mit Zitat

Wurde dein Neffe wieder nach Hause geschickt? Find ich a bissi arg, weil der Flüssigkeitsverlust mit 41 Fieber enorm ist. Er muss auf alle Fälle viel (wirklich viel) trinken.
Also ich hätte den Arzt gefragt, ob er nicht alle Tassen im Schrank hat, wenn er mich mit einem so hoch fiebernden Kind wieder nach Hause schickt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 09. Jan. 2009 8:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja, keine Säft wo Säure drinnen ist. z.B. Orangensaft, Früchtetee oder ähnliches. Am besten wäre nur Wasser bzw. einen milden Tee (z.B. Kamille oder so)
Säure steigert das Fieber noch mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meriem



Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beiträge: 2
Wohnort: München





BeitragVerfasst am: Sa 10. Jan. 2009 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jungsmum und kokonut,
vielen Dank fuer die Antworten und fuer die Tipps. Zum Gluek ist das Fieber gestern nicht gestiegen ist. Wir mussten ihn wieder gestern vormittag zum krankenhaus bringen und wurde von einem Arzt aus Kanada betreut, der auch das gleiche gesagt hat:das kind heimbringen, weil sie nichts fue ihn tun koennen
Meine Schwester gibt dem Kind viel zu trinken und hoffe, dass die Temperatur nicht steigt.
Wir muessen leider nur abwarten, was in den naechsten stunden passieren koente.

Vielen Dank nochmal fue Eure Beitraege. Ich habe mich echt darueber gefreut.

LG Meriem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]