Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


hilfe bitte!! [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mi 03. Dez. 2008 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nelly

Hattest du da deinen Frauenarzt dran? Das kann doch nicht alles sein.
Auch wenn es schwer fällt in so einer Situation hart zu bleiben aber lass dich auf jeden Fall anschaun. Vielleicht hast du auch einen guten Hausarzt der dir weiter helfen kann.
So wie sich das anhört kann es sicher nicht weiter gehen vorallem wenn du schon soviel abgenommen hast.

Schau auf dich und ruhe dich so gut wie nur möglich aus.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 04. Dez. 2008 9:01    Titel: Antworten mit Zitat

ich würd auch schauen, dass du einen vernünftigeren arzt findest, der dir das gscheit anschaut. ich will dir auch keine angst machen, aber das auf jeden fall ernst nehmen. ich hab im internet nicht wirklich informationen über blut erbrechen in der ss gefunden, nur dass wenn man das hat, unbedingt den arzt aufsuchen soll. ich hoffe und drück dir die daumen dass alles in ordnung ist!!

glg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Do 04. Dez. 2008 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nelly,

geh doch einfach persönlich zu Deinem Arzt und besteh darauf, dass der dich mal ordentlich durchcheckt. Du kannst immer sagen, dass es Dir schlecht geht. Und wenn sie dich nicht drannehmen würde ich damit drohen einen anderen Arzt zu wählen.

Falls Du keinen guten Hausarzt hast zu dem Du im Notfall auch noch gehen kannst, würde ich gleich in die gynäkologische Ambulanz im Kh gehen und warte nicht zu lang damit, klär das lieber heute als morgen ab!

Kann nicht Dein Freund oder Deine Mutter ioder eine gute Freundin zur Verstärung mit zum Arzt gehen, dann hast Du jemanden, der Dich unterstützt.

liebe Grüße und viel Erfolg
happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Do 04. Dez. 2008 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nelly!

Ich denke das es normal ist wenn du Blut briochst... solange es nicht so viel ist... ist ja klar wenn du ständig brechen musst das deine Speiseröhre dann angegriffen wird und kleine Verletzungen und Verätzungen auftreten können... Mach dich nicht verrückt deswegen! Das liest sich ja hier wie: (so ungefair) OH MEIN GOOOOOTTTTTTT DU HAST BLUT GEBROCHEN!!!!! ???? !!!!

Mach dich nicht fertig!!!!

Das mit dem Nasenbluten kommt daher das du jetzt fast 2 l Blut mehr hast um die Plazenta zu versorgen... da kann so ne kleine Ader schon mal platzen, überhaupt wenn du dich wegen dem Brechen anstrengen musst...

Was du gegen das brechen machen kannst ist... leg dir aufs Nachtkästchen ein paar Butterkekse und mach dir vorm Schlafengehen einen Kamillen oder Kräutertee und am Morgen bevor du aufstehst isst mal ein zwei Kekse und ´nimmst einen Schluck vom Tee... das hilft ein wenig... weil der Keks basisch ist und die Magensäure ein wenig neutralisiert. Und der Tee verdünnt das ganze nochmal...

Und in Etappen aufstehn hilft auch a bissal.. also nicht mit einem Ruck sondern aufsetzen, Beine aus dem Bett usw. ... mit Ruhe halt


Also wenn du beunruhigt bist geh zum Arzt und lass dich checken ( ich bin wegen jeder kleinigkeit beim Arzt gewesen Very Happy ) nur mach dich nicht allzu fertig weil das tut dem Kind nicht gut ...

Also alles gute und sag Bescheid!

Lg, Jasi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]