Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Vorzeitiger Mutterschutz - Urlaubsgeld?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claudia2903



Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 11

Meine Kinder:
Christoph, 26.05.2008



BeitragVerfasst am: Do 10. Jan. 2008 12:10    Titel: Vorzeitiger Mutterschutz - Urlaubsgeld? Antworten mit Zitat

Hallo!

Erstmal möchte ich mich kurz vorstellen, damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt! Very Happy

Mein Name ist Claudia, bin 23 Jahre alt und erwarte gemeinsam mit meinem Mann im Mai unser erstes Kind.

Jetzt habe ich gleich mal eine Frage bezügl. vorzeitigem Mutterschutz:
Und zwar: Ich bekomme von meiner Firma immer im März, Juni, September und November Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Wie ist das jetzt, wenn ich ab Montag vom Arzt freigestellt werde? Ich würde im März Sonderzahlung bekommen, bekomme ich die dann trotzdem oder fallt das komplett weg?

Und warum bekommt man angeblich mehr Wochengeld als man Lohn bekommt? Stimmt das?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße
Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Do 10. Jan. 2008 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

ob sonderzahlungen dazu gehn weiss ich nicht aber beim wochengeld kriegst mehr weil da ein prozentsatz von deinem jahreseinkommen genommen wird wenn mich nicht alles täuscht und da wird urlaub und weihnachtsgeld dazu gerechnet deswegen ist es mehr Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schokotiger



Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beiträge: 60
Wohnort: Steiermark

Geburtstermin: 10.08.2008





BeitragVerfasst am: Do 10. Jan. 2008 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Natürlich wird dein Eineinhalbfacher dazu gerechnet. Das ist ja Weihnachts- und Urlaubsgeld. Bekomm es auch so ausbezahlt, was schon Vorteile hat, gell! Wink
Jedenfalls wird das aliquot mitberechnet. Ich glaub, es wird durch die Nettoeinkommen der letzten 3 Monate berechnet.

Darf ich dich fragen, warum du schon so früh in Karenz geschickt wirst?

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claudia2903



Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 11

Meine Kinder:
Christoph, 26.05.2008



BeitragVerfasst am: Do 10. Jan. 2008 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Danke erstmal für eure Antworten!

@Schokotiger
Wie meinst du dazu gerechnet? In das Wochengeld mit einbezogen oder bekomm ich noch extra ein Monat mehr wg. dem Urlaubsgeld?

Ich hatte ganz am Anfang der SS Blutungen und mittlerweile auch schon zwei mal Frühwehen und jetzt hat meine Ärztin gemeint, dass ich es lieber lassen sollte mit dem arbeiten und zu Hause bleiben soll!

LG
Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schokotiger



Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beiträge: 60
Wohnort: Steiermark

Geburtstermin: 10.08.2008





BeitragVerfasst am: Do 10. Jan. 2008 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, es wird mit einbezogen. Darum bekommst du mehr Wochengeld als das Gehalt monatlich ausmachen würd.

Oje, na dann ist es sicher besser, wenn du daheim bist und keinen Stress mehr hast! Aber schone dich wirklich! Meine beste Freundin ist auch im 6. Monat in Frühkarenz gegangen, konnte aber keine Ruhe geben. Im 7. Monat hatte sie dann Wehen, der Muttermund war 2 cm offen! Sie sollte eigentlich im Bett bleiben, aber nach einer Woche ist sie wieder herum gerannt. Im 8. Monat hätte sie dann fast schon die Geburt gehabt, aber sie hat dann Wehen hemmende Mittel bekommen und durfte sich 1 Woche nicht mehr rühren. Jetzt hat sie nächste Woche den ET und kann es nicht mehr abwarten.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]