Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


1.Klasse VS - Lesen lernen?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schulkinder & Teenager
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rast7400



Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 59
Wohnort: Fürnitz

Geburtstermin: 03.08.2010

Meine Kinder:
Alyssa, 13.11.2000
Noah, 30.03.2008


BeitragVerfasst am: Mi 24. Okt. 2007 7:15    Titel: 1.Klasse VS - Lesen lernen? Antworten mit Zitat

Hallo,
wollte mich mal erkundigen, wie das bei Euren Kleinen so war oder ist.
Wie bzw. wann wird Euren das Lesen in der 1. beigebracht???

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Di 07. Okt. 2008 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

bei uns wird das gleich beigebracht

zuerst lernen sie die buchstaben (m,a,i,.....)und dann müssen /dürfen sie lesen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Sa 31. Jan. 2009 9:57    Titel: Antworten mit Zitat

Frage zum Lernen: Der Sohn von meinem ist jetzt in der ersten Klasse, die hatten jetzt im Jänner einen Rechentest mit sage und schreibe 28 Rechenbeispielen. Das ist doch wahnsinn oder? Vor allem bekommen sie bei einem einizigen Fehler schon keinen einser mehr. (bei uns gabs halt früher große und kleine einser, bzw wenn alles richtig war einen römischen einser). Wie wird das bei euch in den Schulen gehandhabt? Würde mich nur interessieren, ob bei euch auch die Kids gleich gefordert bzw. überfordert werden?!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 02. Feb. 2009 8:48    Titel: Antworten mit Zitat

ich schließe mich titzi an, bei meiner schwester ist das genau so. sie lernen als erster die buchstaben und dann lesen sie dazu!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Di 03. Feb. 2009 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo kokonut!
Mein Sohn geht zwar noch nicht in die Schule, aber von Bekannten hab' ich da so ähnliche Sachen gehört, wie du schreibst.
Ich denke es wird in den Schulen schon soooo viel gefordert von den Kleinen, aber es wird ja überall schon immer mehr gefordert auch im Berufsleben.
Ich selber hatte auch eine strenge VS Lehrerin. Klar wir haben uns dann ganz leicht getan mit dem Umstieg ins Gym, aber mein Bruder zB hatte einen Lehrer, da gab es fast nie Hausübungen und auch so ließ er es lockerer laufen. Und auch mein Bruder hat die Matura gemacht und hat seinen Job. Also geht es auch so. Aber das sehen anscheinend die strengen Lehrer anders.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mi 04. Feb. 2009 8:28    Titel: Antworten mit Zitat

huhu ich komm ja aus deutschland und da gibt es in der 1. klasse keine zensuren....mein sohn geht nun in die 8. klasse und ich kann sagen das er am ende der 1. klasse lesen konnte....ab der 2. klasse gab es zensuren und auch wie schon beschrieben bei einem fehler auch keine 1 mehr...es müssen wohl 100% sein um die zu bekommen und bei einem fehler sind es keine mehr...find ich persönlich auch blöd...denke wenns die sogenannte kleine eins geben würde dann wären viele kids motivierter....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Do 05. Feb. 2009 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht ob ich da jetzt ins Fettnäpfchen trete... Denkt ihr das die Beurteilungsstrenge einhergeht mit den Deutschkenntnissen der Schüler?

Ich könnt mir schon deshalb erklären, dass die Schulen die Latte einfach höher legen müssen um eigentliche Vorschulkinder richtig einzuordnen, damit die Allgemeinheit nicht darunter zu leiden hat...

Es gibt ja jetzt auch diesen Test den die Kinder machen müdden bevor sie in die erste Klasse kommen dürfen... Zeit richtig schätzen, Rund von Eckig unterscheiden, Farben bestimmen und auch deutsch reden können...

Was meint ihr?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Do 05. Feb. 2009 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, das Problem liegt glaub ich nicht am schnellen lernen selbst, sondern an der Anzahl der Schüler die in einer ersten Klasse sind.
Bei uns sind derzeit 24 Schulanfänger in einem Klassenraum mit einer Lehrerin. Davon sind mindestens drei Schüler noch nicht wirklich schulreif und "stören" somit die anderen beim Lernen.
Wären die Klassen kleiner (besonders die erste), würde sich das sicher positiv auf das Lernverhalten der Kids auswirken. Vorallem könnte sich die Lehrerin mehr auf die einzelnen Kinder konzentrieren. Bei 24 Kids ist das ja eigentlich kaum möglich.

Das nächste Problem sind die Eltern. Wenn man dem Kind daheim nicht hilft (sei es jetzt bei der Aufgabe oder das man auch außertürlich liest), wirds sicher schwierig. Es gibt aber LEIDER Eltern, die es einfach nicht interessiert. So nach dem Motto: "Das hast eh in der Schule gelernt, das musst ja e alleine können"
Klar ist, wenn einmal der Anschluss verloren wurde, ist das nur schwierig wieder aufzuholen!


lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Do 05. Feb. 2009 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Genau das find ich auch... wir waren 12 Kinder in der ersten Klasse, und da hats schon ordentlich gewuselt im Klassenzimmer... eh klar mit 7 Jahren sind die Kinder ja sehr agil und bewegungsfreudig (Gott sei dank!)

Es ist halt problematisch eine gute Schule zu finden und sich die auch leisten zu können... Und die Nachzügler meinte ich die die Klasse dann aufhalten... da hast ein sehr begabtes Kind zuhause, dass niemand fördert weil drei kein richtiges Deutsch können in der schule und das zuerst gelernt werden muss natürlich...

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Do 05. Feb. 2009 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Das mit dem Deutsch lernen sollte sich ja jetzt zumindest in Wien ja bessern. Na ich bin gespannt.
Denn seit dem Vorjahr gibt es das 1+1 Fördersystem (ich glaub so heißt das.) D. h., dass man nicht im Frühjahr einschreiben geht, in dem man mit der Schule beginnt, sondern 1 Jahr vorher. Danach werden sogenannte "Tests" im Kindergarten mit den Kindern gemacht, und dann wird gesehen, wo noch Mängel sind und es kommt zu Förderungen.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schulkinder & Teenager GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]