Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


was kann ich tun?!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cesson



Anmeldungsdatum: 15.09.2006
Beiträge: 17

Geburtstermin: 01.07.2007

Meine Kinder:
Carina, 13.07.2007



BeitragVerfasst am: Mo 03. Sep. 2007 11:11    Titel: was kann ich tun?! Antworten mit Zitat

am anfang war alles gut. die ersten wochen ins leben gingen so glatt ab, dass wir den nun begonnen rückschlag nur schwer hinnehmen können.
meine kleine streckt sich abends oft wie ein brett durch, schlägt wie wild mit den händen um sich und schreit dazu wie am spieß. das geht zwischen 21 bis 24 uhr und oft in der früh.
hab mich schon durch die ganze homöopathi getestet und auch sämtliche tees versucht (durch volles stillen aber eher kaum zum verabreichen weil sie nicht trinken will).
hat jemand noch ein hausmittel im ärmel? bzw. kennt dieses verhalten jemand?
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
jesspoint23



Anmeldungsdatum: 29.03.2006
Beiträge: 622





BeitragVerfasst am: Di 04. Sep. 2007 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

wie alt ist denn euer Kind?

Denn in den 1. Wochen ist es leider normal, dass die Kleinen oft bauchweh haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tina0711



Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 10
Wohnort: wien

Geburtstermin: 01.05.2007

Meine Kinder:
tobias, 07.04.2005
nina, 02.05.2007


BeitragVerfasst am: Di 04. Sep. 2007 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

Würdde mich auch interessieren wie alt euer baby ist. Ich tippe auch auf bauchschmerzen. Hast du deine essgewohnheiten verändert, bzw.isst du blähende sachen?
Vielleicht kannst du sie am abend vor dem schlafen gehen massieren, damit sich die verspannungen schon da lösen können.

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast842
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 05. Sep. 2007 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Würde mir aus der Apotheke eine Aromatische Windsalbe besorgen und damit das Babybäuchlein massieren! Wirkt besonders gut wenn man auch noch ein paar warme Tüchlein drauflegt (einfach ein Fetzerl warmbügeln und drauflegen)!

Gute Besserung!
Nach oben
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Mi 05. Sep. 2007 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

Es hilft oft auch das Baby zu Pucken bzw. im Tragetuch zu tragen. Da wird das Baby ganz eng am Körper getragen und beruhigt sich meist bald wieder.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cesson



Anmeldungsdatum: 15.09.2006
Beiträge: 17

Geburtstermin: 01.07.2007

Meine Kinder:
Carina, 13.07.2007



BeitragVerfasst am: Fr 07. Sep. 2007 7:54    Titel: danke Antworten mit Zitat

sie ist jetzt 2 monate.
dass es bauchschmerzen sind bzw. es diese besagte kolik ist mir klar. ich hab auch die letzten tage allerhand getestet. tragetuch, kirschkernsackerl,...
lefaxin hat mir jetzt die apothek noch empfohlen, das soll die "gasbläschen" im babybauch auflösen und den druck daher vermindern.
das "komische" an dem ganzen ist nur, dass sich die babys normalerweise bei bauchweh zusammenringeln und nicht wie meine klein sich kerzengerade durchstecken und anspannen wie ein brett.
lg
heute haben wir noch einen termin bei einer osteopathin, die kann angeblich auch "wunder" bewirken, nach dem unsere geburt ja auch nicht die einfachste war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mausiela



Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 5
Wohnort: Klagenfurt

Meine Kinder:
Marco, 08.04.2004



BeitragVerfasst am: Sa 08. Sep. 2007 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

hoffe, die osteopathin kann helfen! bei uns war das leider nicht der fall und meine kleine hatte 5 Monate lang heftigste Koliken! nix hat geholfen! zum heulen sage ich dir... und zwar für alle... angefangen vom baby bis zum "großen" bruder waren wir alle fix fertig! manchmal plagt sie sich mit ihren 7 mon. immer noch mit den blähungen herum.
drück dir die daumen, dass bald alles wieder ok wird!
lg michaela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cesson



Anmeldungsdatum: 15.09.2006
Beiträge: 17

Geburtstermin: 01.07.2007

Meine Kinder:
Carina, 13.07.2007



BeitragVerfasst am: Di 11. Sep. 2007 11:43    Titel: juhu... Antworten mit Zitat

gestern war unser 1. schreifreier abend!!!
die osteopathin hat die geburt noch einmal durchgearbeitet. da waren ein paar dinge geschehen die verspannungen und anderes zur folge hatten. das alles soll nun gelöst sein und uns mehr ruhe einräumen - bin schon gespannt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: So 16. Sep. 2007 8:50    Titel: Antworten mit Zitat

ich hoffe es bleibt so.

alles liebe
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunnybabii



Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 643
Wohnort: Wien, 23

Meine Kinder:
David Pascal, 01.03.2007
Mein Geburtstag, 06.11.1987


BeitragVerfasst am: Do 20. Sep. 2007 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

naja windsalbe und milchzucker dass sie isch leichter tut !!!

vei meinem zwerg hat nur die windsalbe geholfen und dann halt ein bissl radl !!!

aber kirschkernsakcerl hat nix geholfen war eher besser nur zum warmhalten dass ihm warm ist aber sonst hats nix geholfen !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]