Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Abstillen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sapil2



Anmeldungsdatum: 08.04.2007
Beiträge: 66
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 18.04.2010

Meine Kinder:
Jamy Maddox, 26.08.2006



BeitragVerfasst am: Do 02. Aug. 2007 11:45    Titel: Abstillen Antworten mit Zitat

Hallo!

Mein Sohn ist 11 Monate alt. Ich habe ihn 6 Monate voll gestillt und dann mit dem Zufüttern begonnen. Im Moment stille ich ihn am Abend und in der Nacht. Er wird in der Nacht noch recht oft wach (ca. alle 2-3 Studen). Bei ihm kommt dazu das er Neurodermitis hat und es ihn in der Nacht oft juckt und er dann zur Beruhigung an die Brust will (Schnuller nimmt er keinen). Ich weiß überhaupt nicht wie ich das mit dem Abstillen anstellen soll und was ich ihm in der Nacht anstatt der Brust zur Beruhigung geben könnte. Vielleicht hat ja von euch jemand einen Tipp für mich.
Lg und schon jetzt Danke für eure Antworten.
Sapil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Do 02. Aug. 2007 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht nimmt er dir ein schmusetuch oder sowas

sonst kannst du es auch mit wasser einmal probiere wenn du dir eh sicher bist dass er nur deine nähe sucht und nicht hunger hat Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Do 02. Aug. 2007 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Tja ein Nucheltuch wäre sicher eine gute Lösung und das könnte eigentlich auch schon gut funktionieren. Nur ob er sich daran so leicht gewöhnen lässt ist die Frage.
Wenn er nur die Nähe sucht und dann gleich wieder einschläft - wäre vielleicht auch ein Tragetuch nicht schlecht. Ist zwar für Dich nicht wirklich erholsamer als das nächtliche Stillen. Aber dabei spürt er Deine Nähe und wenn Du ihm dann immer wieder auch das Nuckeltuch anbietest (das Du vielleicht vorher einige Zeit auf Deiner Haut getragen hast - damit es auch nach Dir riecht) - könnte das mit der Umgewöhnung funktionieren.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rafi



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 6
Wohnort: Villach





BeitragVerfasst am: Mo 06. Aug. 2007 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
ich habe exakt das gleiche Problem. Meine Tochter ist auch 11 Monate und will abends und nachts immer zum Busen. Bin auch gerade dabei eine Lösung zu finden, gar nicht so leicht. Sie akzeptiert weder Schmusetücher noch Schnuller, Flaschen oder ähnliches.
Ich glaube es wird nichts anders nützen als einfach konsequent zu seien.

Kennst du das Buch - jedes Kind kann schlafen lernen?

LG Tanja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sapil2



Anmeldungsdatum: 08.04.2007
Beiträge: 66
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 18.04.2010

Meine Kinder:
Jamy Maddox, 26.08.2006



BeitragVerfasst am: Di 07. Aug. 2007 1:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Nein ich kenn das Buch nicht, ist es gut?

Lg
Sandra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Di 07. Aug. 2007 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte nicht das Buch - Jedes Kind kann schlafen lernen - das Baby geziehlt schreien lassen kann nicht die Lösung sein.
Jedes Kind wird früher oder später alleine einschlafen können - auch ohne Schreiprogramme. Man muss sich frühestens ab 2 Jahren Gedanken machen, wenn das Kind noch immer nicht alleine einschlafen bzw. durchschlafen kann.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicole



Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 297
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Do 09. Aug. 2007 9:32    Titel: Antworten mit Zitat

Das Buch empfehle ich auch niemandem! Es gibt genügend Eltern, die davon überzeugt sind, aber ich halte davon rein gar nichts!

Ich habe beide abgestillt als sie ca 5 Monate alt waren. Ich wollte beide gerne stillen bis sie ein halbes Jahr alt waren, aber es gab leider Probleme Crying or Very sad Egal, im Nachhinein bereue ich es nicht. Moritz ist ein Jahr alt und bekommt nachts noch eine Flasche Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rafi



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 6
Wohnort: Villach





BeitragVerfasst am: Fr 10. Aug. 2007 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß, das Buch bzw. die Methode ist nicht gerade das Beste für Kinder aber gibts andere Möglichkeiten.
Du schreibst "man muss sich frühestens mit 2 jahren gedanke ndarüber machen", aber irgendwann möchte ich auch wieder ein Stück Eigenleben haben.
Ich verbringe jeden Tag mindestens 1-2 Stunden mit Raqfaela im Bett bis sie schläft, dh. sie kann nie bei Oma schlafen und auch mein Mann kann sie nie ins Bett bringen- dh. ich NIE einen freien Abend und außerdem leidet dadurch auch unsere Beziehung.
Gibts eine Alternative????

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: So 12. Aug. 2007 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja es bleibt ja nicht immer dabei, dass er 1-2 Stunden braucht um einzuschlafen. Aber vielleicht hilft es das Abendritual zu ändern bzw. eines einzuführen.

Warum braucht sie so lange bis sie einschläft? Ist sie total überdreht und schreit und findet nicht zur Ruhe, und es dauert eben so lange bis sie richtig entspannt ist und dann einschlafen kann?

Was macht ihr kurz vor dem Schlafengehen? Vielleicht hilft es wenn ihr den Abend ruhig ausklingen lasst. Ruhige Spiele oder vorlesen - das kann dann auch jemand anderes machen. Und Du hast etwas Zeit für Dich.

Oder ist sie eher jemand, der sich austoben muss um ruhig zu werden. Dann wäre es gut noch mal richtig für Bewegung zu sorgen - Lauf- bzw. Krabbelspiele die richtig müde machen (Papa einspannen Very Happy ) und dann vor dem Schlafen gehen noch ruhige Spiele.

Schläft sie unter Tags zu viel und ist einfach noch nicht müde (und Du hättest einfach schon gerne, dass sie schlafen würde - ist mir manchmal passiert mit dem Ergebnis, dass es dann viel länger gedauert hat, als üblich).
Und was ganz wichtig ist, vor allem wenn Du wirklich darunter leidest nie einen freien Abend zu haben. Langsam versuchen sie daran zu gewöhnen, dass auch jemand anderes sie beruhigen und evtl. ins Bett bringen kann. Da hilft auch das Gewöhnen an ein Nuckeltuch. Wenn sie erst einmal ein Tuch hat, dass ihr auch Sicherheit und Geborgenheit vermittelt ist es leichter auch mal nicht mit der Mama schalfen zu gehen.
Das geht natürlich nur langsam, aber vielleicht kann ja der Papa oder die Oma mal das Abendritual und alles drumherum bis auf das Einschlafen übernehmen - das entlastet Dich auch schon.

Tja ich hoffe da waren ein paar Tips dabei.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fleckenzwerg11



Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 124
Wohnort: Altenmarkt

Meine Kinder:
Julian Elias, 29.06.2006



BeitragVerfasst am: Mo 27. Aug. 2007 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, mir hat eine Bekannte das Buch Schlafen und Wachen v. W. Sears empfohlen. Will es mir selber kaufen, soll angeblich echt super sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]