Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


auch ich bin neu hier

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Neuvorstellungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ChristineS



Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Mödling





BeitragVerfasst am: Di 17. Jul. 2007 8:33    Titel: auch ich bin neu hier Antworten mit Zitat

Hi,
ich wollte mich nur noch mal kurz vorstellen:
Ich heiße Christine und habe 2 Mädchen im Alter von 28 und 14 Monaten.
Derzeit bin ich in Karenz und beginne als Doula zu arbeiten.Ic h habe zwar gerne in meinem alten Bürojob gearbeitet aber die Geburt meiner 2 und die Begleitung beim Baby einer Freundin hat mich auf den Weg zur Doula gebracht; sodass ich in meinem alten Beruf nicht mehr glücklich wäre.
Ich freue mich schon auf lesen und mitsenfen bei Beiträgen die hoffentlich mein Spektrum erweitern.

lg,
Christine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Papa



Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 571

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Di 17. Jul. 2007 9:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Christine,

willkommen hier im Forum. Du lebst jetzt ausschließlich von der Doula-Tätigkeit?

lg
Papa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mi 18. Jul. 2007 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Christine,
Herzlich willkommen!

Da ich den Begriff nicht gekannt habe, hab ich ihn gleich gegoogelt - klingt ja sehr interessant. Ist man da freiberuflich tätig?

Auf der homepage stand auch nichts von Kosten, die frau wahrscheinlich privat zahlen muss, wenn frau sich von einer Doula während Schwangerschaft, Geburt... begleiten lässt. Vielleicht kannst du uns darüber was erzählen? Würde mich sehr interessieren.
Smile
Liebe Grüße !
___
Kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristineS



Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Mödling





BeitragVerfasst am: Do 19. Jul. 2007 7:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
erst einmal danke für Eure "willkommen" - Posts!
Ja, ich bin derzeit ausschließlich Mama und Doula - Doula ist man freiberuflich - fällt unter "neue Selbstständige" d.h. man löst KEINEN Gewerbeschein.
Leider übernimmt die KK in Ö noch keine Kosten für uns Doulas. Einzig und alleine in Stmk. läuft ein Projekt mit der Landesregierung und dem EkIZ in Graz; sodass vor allem sozial schwache Frauen, Frauen aus Frauenhäusern, Flüchtlinge, besonders junge Mamas etc. betreut werden können und das Land die Kosten trägt. Bisher ist dieses Projekt leider einzigartig.

Allerdings ist es schon so dass wir Doulas dazu angehalten sind uns nach den finanziellen Möglichkeiten der Frauen bzw. deren Familienverhältnissen anzupassen. Wir sind u.A. eine alternative für Frauen die in einem öffentlichen KH entbinden wollen und trotzdem während der gesamten Geburtsdauer persönliche Betreuung wünschen - die den Hebammen aus zeittechnischen Gründen meist nicht möglich ist. Viele Frauen nehmen sich in so einem Fall auch eine private Hebamme, wobei sich unsere Aufgaben mit denen der Hebammen nur am Rande überschneiden. Klar gibt es noch eine Vielzahl von Argumenten die für uns Doulas sprechen - das wäre hier allerdings zu lange ausgeführt. Ihr könnt Euch diese aber gerne auch auf meiner HP www.meine-doula.at durchlesen oder Euch direkt die Vereinshomepage www.doula.at durchlesen.

Ich lebe und liebe diesen neuen Beruf weil er für mich eine Berufung ist, für mich wäre einfach wichtig wenn Frau sich selbstbewusst auf das "Erlebnis Geburt" einlassen kann, egal ob sie spontan oder per KS entbinden möchte (oder vielleicht muss). Das die Bedürfnisse der Frau bzw. der kleinen Familie berücksichtigt werden, egal wie verrückt sie für manch Andere wirken - und diese erste Zeit dadurch noch schöner für alle Beteiligten wird.

...........soda, jetzt bin ich wieder etwas in Detail abgeschweift - ich weißSmile
Aber ich erzähl halt soooooooo gerne darüber Wink

lg,
Christine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Neuvorstellungen GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]