Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ängste...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
niketm



Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 2





BeitragVerfasst am: Mo 02. Jul. 2007 13:32    Titel: Ängste... Antworten mit Zitat

Hallo
Also die Frau hat noch cca 5 Wochen bis zu Geburt und kriegt in letzter Zeit solche Ängste, Depressionen, und nur noch negative Gedanken über wie alles sei wird; haben eh schon alles gekauft, finannziel geht uns nicht wirklich schlecht….ich weiß das auch die Hormonen in Spiel sind, akzeptiere Einfach das ganze, will aber trotzdem fragen ob irgendwelche Möglichkeiten gibt um das ganze zu verbessern!
Und als Krönung, übermorgen hat sie Geburtstag; wird 34!
Hat sie mir eh rechzeitig gesagt das ich bloß nichts kaufen soll, da das Geld für was wichtiger sei….stimmt, aber es soll doch was sein, oder?
Danke in voraus
Gekennzeichnet
Zukünftiger Lukas Vater
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
mwildam



Anmeldungsdatum: 23.04.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 31.10.2007

Meine Kinder:
Lorenzo, 21.09.2007



BeitragVerfasst am: Di 03. Jul. 2007 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne das so zwar (noch) nicht, aber dass meine Frau während der Schwangerschaft (aber auch davor) mit der Laune unten war, das kommt schon vor.

Was Du mal versuchen könntest:

Humor (am besten durch Übertreibung, zB "Wenn ich Dir zum Geburtstag nichts schenken brauche, was hälst Du davon, wenn Du mir zum Geburtstag was schenkst?")

Manchmal, wenn meine Frau extreme Tendenzen zeigt, versuche ich, es durch größeres Übertreiben dieser Tendenz so weit zu bringen, dass sie es selber lächerlich findet und zu lachen beginnt.

Ist natürlich nicht leicht, lustig zu sein, wenn man in Wirklichkeit schon super genervt ist und ob es in dem Fall funktioniert oder die Sache nur noch verschlimmert, kann ich Dir nicht garantieren - aber ich denke einen Versuch ist's wert - allemal. Ich kenne Euch beide ja nicht und daher ist es schwer, eine allgemeine bzw. passende Aussage zur Situation zu machen. Also das bitte nur mal als Anregung für einen Versuch sehen - ich will nicht an Eurer Scheidung schuld sein. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
niketm



Anmeldungsdatum: 02.07.2007
Beiträge: 2





BeitragVerfasst am: Mi 04. Jul. 2007 8:32    Titel: Antworten mit Zitat

Tja; Danke erstens für dein Antwort- sehr Nett und hilfreich, aber über den Ausgang diese Zwischenfälle brauchst dir keine Gedanken machen; jede von uns muss selber wissen was man tut; deine Idee ist nicht schlecht, aber bei meine Frau ist das Tagesweise bedingt, also gestern z.B. war schon wieder alles Rosa, lächelnd, so positiv wie möglich eingestellt,,,, paradiesisch!
Alles Gute weiterhin!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mwildam



Anmeldungsdatum: 23.04.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 31.10.2007

Meine Kinder:
Lorenzo, 21.09.2007



BeitragVerfasst am: Do 05. Jul. 2007 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Dann solltest Du ihre rosa Stimmung mal auf Band aufnehmen und ihr dann einfach wieder abspielen, wenn sie schlecht drauf ist. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChristineS



Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Mödling





BeitragVerfasst am: Do 26. Jul. 2007 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hi zukünftiger Papa!
Ja ich kann mich noch gut erinnern - ich hatte - vorallem in der 2. SS auch oft ziemliche Stimmungsschwankungen Rolling Eyes
.........aber das gehört meist (in einem gewissen Rahmen) halt eben dazu.

Meine Frage wäre: Hat Deine Frau jemanden (außer Dir) mit dem Sie über Ihre Sorgen und Ängste spricht? Geht Ihr oder Sie in einen Geburtsvorbereitungskurs oder zu einer Hebamme? Wenn ja, dann wäre das ein guter Ort seine Ängste anzusprechen. Es gibt zwar viele - auch witzige Bücher - die dieses Thema behandeln, dafür ist so kurz vorm GT aber schon ein bisserl spät. Am besten ist reden, reden und nochmal reden. Meist sind Männer halt Lösungsorientiert und wenn Frau dann "das Herz bez. div. Wehwechen und Sorgen" ausschüttet, dann sucht MANN meist nach einer Lösung...................was Frau aber oft garnicht hören mag. Nein, in so einem Fall ist NUR zuhören oft genug. Sie weiß ja das es "Anderen auch so geht" das will sie nicht auch noch zu hören kriegen - für sie stehen IHRE Sorgen im Moment an 1. Stelle.......quasi einzigartig.

Ganz ganz wichtig ist Dein Einfühlungsvermögen. Gib ihr Halt - ob nur durch Anwesenheit oder auch durch zuhören etc. - versuch sie zu verstehen. Sie wird nach der Geburt Eures Kindes ev. ein ganz anderer Mensch sein - zumindest wird nichts mehr genau so sein wie es davor war "Frau wird neu geboren"!

........am Besten wäre wirklich sich Hilfe von einer Hebamme, einer Doula (so wie ich es bin) o.ä. geschulten Fachkräften zu holen; das könnte helfen.

Und wegen Ihrem Geburtstag: Du musst doch nix kaufen oder? Sorge doch für ein romantisches Dinner zu 2 oder richte Sachen für ein gemütliches Picknick o.ä. -------------> eben irgendwas in der Art.

(oder stell eine CD mit Euren oder Ihren Lieblingsliedern für die Geburt zusammen,..........)

Tja, mehr fällt mir gerade nicht ein, gibt aber sicher noch eine menge an Möglichkeiten zu helfen Wink
Das wichtigste jedoch ist DEINE Einstellung - versuch möglichst positiv zu denken - das färbt ab!

Alles Gute!
Christine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mwildam



Anmeldungsdatum: 23.04.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 31.10.2007

Meine Kinder:
Lorenzo, 21.09.2007



BeitragVerfasst am: Do 26. Jul. 2007 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin ein alter Nörgler - aber ich kann mich der Meinung nur anschließen!

Ich habe auch beschlossen, positiver zu sein.

Guck mal da:
http://www.lifehack.org/articles/lifestyle/9-ways-to-be-more-positive.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mwildam



Anmeldungsdatum: 23.04.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 31.10.2007

Meine Kinder:
Lorenzo, 21.09.2007



BeitragVerfasst am: Do 26. Jul. 2007 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Und Ansprache ist auch wichtig - auch da stimm ich voll zu.
Heute hatte meine Frau (muss liegen und darf nicht aufstehen wegen drohender Frühgeburt) den ganzen Tag Besuch, da hat eine der anderen die Tür in die Hand gegeben.

Als ich sie gerade gefragt habe, wie es ihr denn heute gegangen ist und ob der Bauch hart geworden ist oder gezogen hat, hat sie einfach gesagt: Weiss ich nicht, ich war den ganzen Tag beschäftigt. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChristineS



Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Mödling





BeitragVerfasst am: Fr 27. Jul. 2007 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

@Lukas: Mich würde interessieren wie es Euch jetzt geht und für welche Lösung Du dich / IHr entschieden habt? aber nur wenn es Dir nicht zu pers. ist.....

lg,
Christine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]