Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Eingewöhnung - Kinderkrippe [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Vorschulkinder - Kindergarten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tatjana



Anmeldungsdatum: 23.02.2007
Beiträge: 4
Wohnort: Magdeburg

Meine Kinder:
Patrizia, 01.08.2002
Timothy, 27.04.2005


BeitragVerfasst am: Fr 23. Feb. 2007 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

Also, meine Große ist mit 12 Monaten in die Krippe gekommen. Ich hatte für die Eingewöhnung nur 3 Tage Zeit (vorherige Schließzeit der Einrichtung, danach musste ich schon arbeiten). Patrizia weinte die ersten 2 Tage beim Abschied am 3. Tag nicht mehr. Ich dachte "Super", aber nach dem Wochenende war alles vorbei und ihr tägliches Abschiedsweinen dauerte 3 Wochen Crying or Very sad . Allerdings hielt das nur bis zu 2 Min nach meinem Gehen an, so die Erzieherin. Danach war sie die fröhlichste Maus mit Razz .
Mein Kleiner ist schon mit 13 Wochen in die Krippe gekommen. Bei ihm gab es keine Probleme. Er schlief allerdings die meiste Zeit. Er ist dann irgendwie in den Ablauf langsam mit reingewachsen. Die Erzieherinnen meinen auch das die ganz Kleinen weniger Probleme hätten als die Größeren. Ich würde demnach immer wieder die sehr frühe Form des Einstiegsalters wählen. Durch meine Arbeitszeit hatte ich dennoch genügend Zeit für die lebenswichtigen Kuscheleinheiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Michi



Anmeldungsdatum: 21.02.2007
Beiträge: 31
Wohnort: Graz_Umgebung

Meine Kinder:
Clemens, 18.08.2005
Mein Geburtstag, 11.12.1973


BeitragVerfasst am: Di 27. Feb. 2007 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern hatten wir den ersten Tag in der Krippe - ist gut gelaufen.

Mein Kleiner hat mich zwar kaum aus den Augen gelassen, aber er hat mich auch nicht immer überall an der Hand mitgeschleppt...!
Hat sich ein wenig mit einem etwa gleichaltrigen Mädchen beschäftigt (in der Puppenküche), also fürs Erste bin ich zufrieden.

Dass er nicht der Typ ist, den ich gleich alleinlassen kann, wusste ich, somit kann es eh nur besser werden!

Heute und morgen ist Pause, da ich arbeite, aber dann werden wir konstant mal 1 bis 2 Wochen gemeinsam in die Krippe gehen, und ich werde mich dann immer wieder für kurze Zeit verabschieden, und meine Abwesenheiten dann ausdehnen. Mal sehen!

Liebe Grüße, Michaela mit Clemens!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marlon2009



Anmeldungsdatum: 17.10.2009
Beiträge: 143
Wohnort: Ratzeburg





BeitragVerfasst am: So 27. März. 2011 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, da bin ich auch mal gespannt.

Ich arbeite auch seit einem halben Jahr wieder im Schicktdienst für 20std. die Woche. Zur Zeit passt dann auch noch meine Mutter auf. Aber wir haben Marlon in jedem Kiga und Krippe angemeldet die für uns zur Verfügung steht. Meine Mutter ist auch nicht mehr die jüngste und man merkt ihr schon an, dass es ganz schön anstrengent für sie ist.

Wir sind dann auch froh, wenn das mit der Krippe endlich klappt.

Ich denke, je früher ein Kind daran gewöhnt wird und die Gelegenheit bekommt mit vielen Kindern im gleichen Alter, oder älter, zusammen zu kommen, desto besser für die soziale Entwicklung. Auch für die weitere Entwicklung kann es nur von vorteil sein.

Meine Mutter war des öfteren auch schon krank und dann ist es schwer eine alternative zu finden.

lg anja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
abstrusi



Anmeldungsdatum: 23.10.2008
Beiträge: 268
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 29.08.2009

Meine Kinder:
Niklas Philipp, 29.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 01. Apr. 2011 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

also meiner geht ja auch schon seit september in die krippe. hatten 4 wochen zeit uns einzugewöhnen, dank meiner chefin. und es war überhaupt kein problem. also wenn der start in die krippe im september is, würde ich empfehlen erst im oktober zu arbeiten, wenn das möglich ist. so kann man wirklich langsam in die "neue" zeit starten Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mariegloe



Anmeldungsdatum: 01.12.2011
Beiträge: 1





BeitragVerfasst am: Do 01. Dez. 2011 13:16    Titel: eingewöhnung Antworten mit Zitat

Hallo,
ich finde, dass wichtigste ist die vorbereitung.
ich hab dazu einen echt guten artikel gefunden mit tipps für eltern. schaut euch das mal an:

http://www.xn--gesnderleben-flb.at/familie/kinder-erziehung/sicher-in-der-fremde


"Übrigens, die Fremdbetreuung ist für Ihr Kleines zunächst doch ganz schön anstrengend. Deshalb sollte es am Anfang, wenn irgend möglich, nur halbtags außer Haus betreut werden. Ein halber Tag Aufregung reicht einfach."

lG, marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Vorschulkinder - Kindergarten GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]