Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Umstellung auf Breikost!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast368
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 10. Feb. 2007 15:12    Titel: Umstellung auf Breikost! Antworten mit Zitat

Ich bin seit ca. 2 Wochen dabei meine Kleine zu Mittag auf Breikost umzustellen, aber irgendwie funktioniert das nicht richtig!! Sad

Sie isst zwar ca. ein 4tel von einem 190g Hipp-Gläschen, aber dann verweigert sie und will umbedingt noch gestillt werden sonst ist sie unausstehlich!

Was kann ich tun damit sie den Brei isst bis sie satt ist?? Confused

Ich hoffe auf ein paar Ratschläge!

Lg
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 10. Feb. 2007 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

ach mein gott - die umstellung... das war was bei uns... hannah hat über wochen immer nur 1 oder 2 mini löfferl gegessen - von einem halben hipp glaser konnten wir nur träumen.....

aber wie wir es dann geschafft haben, den busen mal für eine mahlzeit ganz weg zu lassen, weiß ich gar net mehr *schäm*

vielleicht hab cih einfach versucht, nach dem essen soviel zeit als nur möglich vergehen zu lassen, bis ich stillte... aber sicher kann ich es auch net mehr sagen
Nach oben
Kathrin M.b.b



Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 163
Wohnort: München

Meine Kinder:
Cecilia Lorraine, 10.11.2004
Riccardo Miguel, 21.11.2006


BeitragVerfasst am: Sa 10. Feb. 2007 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

HALLo, womit hast du denn angefangen bei dem Brei: Obst oder Gemüse?
Probiers doch mal mit Drinkbrei aus der Flasch. Der macht papsatt und sie muss den auch nuckeln. Vielleicht braucht Sie noch a´bisserl Zeit zum umstelln. Ich hab bei meiner Großen mit Obstbrei angefangen der war Ihr 10 mal lieber .

Gruß Kathrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast368
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 10. Feb. 2007 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

@ Kathrin M.b.b
Leider trinkt sie nicht aus dem Fläschchen. Da hab ich keine Chance. Ihr ekeld es richtig davor.
Sie isst ja auch am Anfang brav, macht sogar den Mund auf wenn der Löffel kommt, nur dann auf einmal verweigert sie total und presst die Lippen voll zusammen.

Ich hab echt geglaubt das das einfacher ist!! Confused

Lg
Nach oben
Gast7
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 10. Feb. 2007 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

1/4 glas is ja eh schon super!

jessica hat sich da gaaaaaaaaaaanz viel zeit gelassen. ich glaub, nach 2 monaten zufüttern hat sie mal ein halbes glas gegessen, wenn ich glück hatte und wenn sie hunger hatte und wenn ich das richtige angeboten habe.
obst hat sie immer viel lieber gehabt.
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 10. Feb. 2007 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab mit gemüse bgonnen und ich glaub, wenn ich mit obst begonnen hätte, dann hätte sie mir das gemüse gar net mehr angeschaut....
Nach oben
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: So 11. Feb. 2007 0:04    Titel: Antworten mit Zitat

1/4 Glas ist eh voll super! Bitte laß ihr Zeit! Wenn sie nach ihrem eigenen Rhythmus vorgehen kann, ist das bestimmt besser. Es muß sich ja auch erst das Verdauungssystem an die neue Nahrung gewöhnen. Wenn das zu schnell geht, dann könnte sie mit Durchfällen und Erbrechen reagieren. Und das willst Du bestimmt nicht!
Also, lass sie doch noch nach dem Gläschen am Busen trinken, wenn sie das Bedürfnis hat!
Du wirst Dich dran gewöhnen müssen, dass Umstellungen beim Baby (wurscht welcher Art, ob von Brust auf Brei, vom Schnullerentwöhnen bis zum Eintritt in den Kindergarten) oft nur ganz langsam erfolgen. Schritt für Schritt. Und oft ist es ein Schritt vor und zwei zurück! Manche Dinge wiederum werden "über Nacht" passieren.
Aber meistens braucht es eben länger und es ist wichtig, dass Du die Geduld und Ruhe aufbringst! Dann wird es klappen!
Ich kenne kein Kind, dass noch am Busen war, als es in die Schule gekommen ist Wink Du hast also noch genug Zeit! Smile
Liebe Grüße
Red Rose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: So 11. Feb. 2007 0:08    Titel: ... Antworten mit Zitat

Ich glaub auch, dass Geduld das richtige Schlagwort ist. Marcel bekommt jetzt seit ca. 2 Wochen Breikost bzw. Gläschen, aber er ist in dieser Situation auch wirklich pflegeleicht. Er isst total brav, aber manchmal hat er wirklich auch Durst nach dem Brei. Da bekommt er dann Wasser zum Trinken und dann ist er aber auch wirklich satt. Vielleicht will sie noch vom Busen trinken, weil sie eben durstig ist.
Nach oben
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: So 11. Feb. 2007 0:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Manu!
Ja, das könnte natürlich auch sein! Toll, wie Du Dich in die Kleinen reinversetzt! Und das, obwohl Du "erst so kurz" Mutter bist! Ich bin stolz auf Dich Smile Du bist reif für's 2. Kind!!!!!!!!!1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast368
Gast








BeitragVerfasst am: So 11. Feb. 2007 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

@andrea81
Von mir bekommt sie auch Gemüse, aber nur weil sie das Obst nicht mag weils kalt ist! *g*
Da graust ihr richtig! *lol*

@red rose
Ich gebe ihr sowieso soviel Zeit wie sie benötigt, nur ich hab mir gedacht das das nicht sehr viel ist was sie zu sich nimmt. Da in diversen Büchern und eben auf den Gläschen selber drauf steht: " Die Dosis rasch erhöhen". Aber wie ich schon gemerkt hab, kommt sowieso alles anders als geplant oder geschrieben.

@manu
Trinken tut sie eh auch Wasser danach, aber satt ist sie erst wenn sie beide Brüste leer getrunken hat.

Danken für eure Hilfe!

Lg
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]