Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Offener Muttermund und schwimmen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast104
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 22. Sep. 2006 8:58    Titel: Offener Muttermund und schwimmen? Antworten mit Zitat

Hallo an alle,

sagt mal, kann man oder besser gesagt darf man mit bereits offenen Muttermund noch ins Thermalwasser oder überhaupt schwimmen gehen, wegen der Bakterien. Ich habe solche Schmerzen in den Hüften und im Rücken das ich fast auszucke. Wer hat Erfahrung damit. Bei meinen letzten Schwangerschaften, die ja noch in der Steinzeit lagen Wink , stellte sich diese Frage nie. Ärzte sind da wahrscheinlich auch unterschiedlicher Meinung. Ansonsten muss ich es mit Akkupunktur versuchen. Bitte um Eure Meinungen oder Erfahrungen dazu.
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast315
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 22. Sep. 2006 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

was ich von meiner freundin weiß darfst du in den letzten monaten nicht mehr schwimmen gehen nur baden zuhause in der badewanne ist erlaubt wegen der bakterien und wenn der Muttermund schon geöffnet ist solltest deinem kind zuliebe darauf verzichten aber frag lieber deinen Facharzt was der dazu sagt
liebe Grüße deph Very Happy
Nach oben
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 22. Sep. 2006 14:29    Titel: ... Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich durfte schon noch schwimmen gehen, bis zum Schluß obwohl der Muttermund eine Fingerbreite offen war. Ich durfte jedoch in kein Thermalwasser. Ich bin auch bis zum Schluß im Schwimmbad gewesen, jedoch muss ich sagen, dass das Schwimmen eher mehr Qual war, da ich sehr wenig Luft bekommen habe, da ja der Druck des Wassers auf den Bauch gedrückt hat.

Lg, Manu
Nach oben
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Fr 22. Sep. 2006 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Vom Thermalwasser hat mir der Arzt auch abgeraten, weil das Wasser viel wärmer ist als normal ist die Gefahr für Infektionen besonders hoch. Aber gegen normale Bäder hat er nix gesagt.
Wie das mit offenen MuMu ist weiß ich nicht.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast315
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 22. Sep. 2006 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

also meiner freundin hat er verboten in schwimmbäder, seen oder thermalwässer baden zu gehen und sie hat im hochsommer sehr darunter gelitten
was anderes kenn ich nicht aber vielleicht ist es von arzt zu arzt verschieden keine ahnung
Wink
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 22. Sep. 2006 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

ich eiß auch von meinen erfahrungen nur, dass man mit offenen mumu nicht mehr schwimmen gehen soll.
was anderes hab ich noch nicht gehört/gelesen
Nach oben
Gast104
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 23. Sep. 2006 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

hallo an alle, danke für eure antworten. ich habe mich auch gestern noch im internet bei hebammen.at usw. schlau gemacht. auch da herschen verschiedene meinungen vor. na ja werd ich halt ins normale schwimmbecken gehen um mein kreuz etwas zu entlasten, da können sich keime und bakterien auch nicht so ausbreiten.
Nach oben
chili79



Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 53
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Nina, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: Sa 23. Sep. 2006 13:47    Titel: Antworten mit Zitat

naja, vielleicht verwendest du auch einen schwimm-schutztampon, dann kannst du zusätzlich das keimrisiko vermindern!

lg chili
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Sa 23. Sep. 2006 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich persönlich bin der Meinung, dass man Schwimmen mit offenem Muttermund in öffentlichen Bädern unterlassen sollte!
Das Keimrisiko ist da meines Erachtens nach zu groß!
Lieber zu Hause in die Badewanne legen-auch da kann man, zumindest ich bis jetzt immer, die Kreuzschmerzen ganz gut hinbekommen!
Anschliessend noch ein warmes Kirschkernsackerl in den Rücken, wirkt auch oft sehr entspannend und Schmerzlindernd!
Ansonsten kann ich Dir auch Cranio-Sacral-Therapie empfehlen! Wahrscheinlich sogar besser als jede Massage!
Bezüglich Schutztampon hat mir mal mein Gyn gesagt, dass die u.U. noch schneller die Keime weiter leiten, wie es wirklich ist, kann ich nicht beurteilen! Manche empfehlen auch normale Tampons mit Joghurt tränken und einführen (wegen der Milchsäurebakterien).

Ganz liebe Grüsse
Red Rose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]