Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wer hat Erfahrungen mit einem Vitamin D Mangel?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mamelinchen



Anmeldungsdatum: 18.12.2017
Beiträge: 31
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Di 27. Nov. 2018 17:46    Titel: Wer hat Erfahrungen mit einem Vitamin D Mangel? Antworten mit Zitat

Hey zusammen, mir ist aufgefallen, dass ich momentan wirklich kaum Sonne abbekomme – kein Wunder bei diesem Wetter… Nun gehe ich ein Bisschen davon aus, dass ich zu wenig Vitamin D zu mir nehme und würde gerne etwas dagegen machen. Kann man durch die Ernährung das fehlende Sonnenlicht aufholen, oder sollte ich lieber zu einem Präparat greifen. Was macht ihr da? Bitte um Erfahrungsberichte und Tipps. Danke schon mal! 😊
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
junebug



Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 45





BeitragVerfasst am: Fr 30. Nov. 2018 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Während meiner Jugend bin ich im Winter regelmäßig ins Solarium gegangen, damals war mein Vitamin D Spiegel auch im Winter recht gut. Da Solarium aber nicht unbedingt gesund ist und es mir inzwischen auch recht egal ist, ob ich im Winter braun bin oder nicht, war ich schon lange nicht mehr in der Sonnenbank.

Bei meiner letzten Gesundenuntersuchung habe ich dann angesprochen, dass ich mich im Winter immer schlapp und niedergeschlagen fühle und da wurde mir dann geraten mein Vitamin D überprüfen zu lassen und es war echt niedrig. Ich nehme jetzt diesen Winter das erste Mal Vitamin D ein, um den Mangel ausgleichen zu können. Im Frühling werde ich den Wert dann nochmal bestimmen lassen und je nachdem wie hoch oder niedrig er ist, werde ich die Einnahme über den Sommer fortsetzen oder im Sommer pausieren und dann erst im Herbst wieder damit beginnen.

Bemerkst du denn bei dir im Winter Symptome, die für einen Vitamin D Mangel sprechen könnten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mamelinchen



Anmeldungsdatum: 18.12.2017
Beiträge: 31
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Mi 05. Dez. 2018 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, danke für deine Antwort! Smile Ja, Solarium gehe ich hin und wieder mal, aber wirklich nicht regelmäßig und ich glaube nicht, dass das für den Vitamin D Spiegel ausreichend ist. Was sind denn so die Symptome für einen Mangel? Also prinzipiell ist es schon so, dass ich im Winter weniger Antrieb merke als im Sommer, dachte aber immer, dass es daran liegt, dass es schon früh dunkel ist. Ist eines der Symptome vielleicht ein schwaches Immunsystem? Bin nämlich seit September Dauerverkühlt und kann mir nicht erklären woher das kommt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
junebug



Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 45





BeitragVerfasst am: Do 06. Dez. 2018 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn die Sonne weniger lange und intensiv scheint und es folglich mehr dunkel ist, wirkt sich das normalerweise schon auch auf den Vitamin D Spiegel aus und kann deshalb dazu führen, dass man sich matter fühlt. Die Symptome von Mangel können aber ganz verschieden sein, von Abgeschlagenheit über Depressionen bis hin zu Knochen- und Rückenschmerzen kann das vieles sein. Was die Infektanfälligkeit angeht, weiß ich es nicht auswendig, das müsstest du googlen oder in der Apotheke nachfragen! Bei mir war es so, dass ich quasi dauermüde war und nicht mehr richtig wach wurde. Seit ich meinen Vitamin D Spiegel mit Solarvit aufgegüllt habe, ist die bleierne Müdigkeit aber auch wieder weg, zum Glück. Gerade vor Weihnachten und mit Kindern gibt's ja immer so viel zu tun Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mamelinchen



Anmeldungsdatum: 18.12.2017
Beiträge: 31
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: So 16. Dez. 2018 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, alles klar. Nochmals danke für deine Antwort. Mittlerweile habe ich mir schon das Präparat besorgt, von dem du geschrieben hast und die Apothekerin hat mir Nahe gelegt, gerade jetzt in den Wintermonaten Vitamin D3 zu ergänzen, aber anscheinend sollte man sogar im Sommer aufpassen, weil da irgendwie der Vitamin D Spiegel überschätzt wird. Habe die Vitamin D3 Tropfen mit K2 von Solarvit, weil mir erklärt wurde, dass das K2 auch wesentlich für die Aufnahme ist. Hast du das gleiche Präparat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]