Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.info

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Erfahrungen mit Alleovite gesucht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zinski



Anmeldungsdatum: 02.11.2017
Beiträge: 20
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Fr 22. Jun. 2018 11:57    Titel: Erfahrungen mit Alleovite gesucht Antworten mit Zitat

Ich habe im Laufe meines Lebens eine Allergie entwickelt, da es von Jahr zu Jahr schlimmer wird wollte ich mal versuchen etwas dagegen zu unternehmen. Von alleine wird es leider nicht besser.
Ein natürliches Mittel namens Alleovite soll dabei helfen die Allergie wieder in den Griff zu bekommen.
Hat damit jemand Erfahrungen gemacht?
Kennt das Mittel jemand?
Was kann man noch alles gegen Allergien machen, gibt es da ein paar Tipps wie man sich zu verhalten hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
junebug



Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 37





BeitragVerfasst am: Fr 22. Jun. 2018 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Partner hat eine Hausstaub Allergie, die sich bei ihm irgendwann mit Ende 20 bemerkbar gemacht hat. In den ersten Jahren hat er noch abgestritten, dass es eine Allergie sein könnte und wollte nichts dagegen nehmen. Dabei hat er echt geschnauft wie ein Walross, weil er an manchen Tagen kaum noch Luft bekommen hat. Medikamente wollte er nicht nehmen, weil er Bedenken wegen der Nebenwirkungen hatte. Deshalb nimmt er jetzt seit einiger Zeit auch das Alleovite Immun, weil das ein natürliches Mittel ist. Er hat gute Erfahrungen gemacht damit, und ich auch. Weil er nachts nämlich jetzt auch wieder weniger schnarcht Very Happy

Wir haben in der Wohnung auch alle Staubfänger weggeräumt und wischen häufig feucht durch. Und natürlich haben wir auch spezielle Decken und Kopfkissen, was auch viel hilft. Allgemein Tipps gegen Allergien zu geben, ist halt echt schwer, wenn man nicht mal weiß, worauf du reagierst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zinski



Anmeldungsdatum: 02.11.2017
Beiträge: 20
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Mo 25. Jun. 2018 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das also speziell gegen Hausstauballergien?
Ich habe glaube ich eine Allergie auf Pollen, hilft das dann auch?

Ja so sind die Männer leider. Nichts machen wollen dagegen aber immer leiden und sich beklagen warum es nicht besser wird;)
Kann dich da verstehen, dass du es in die Hand genommen hast. Da leidet man ja auch darunter;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
junebug



Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 37





BeitragVerfasst am: Mi 04. Jul. 2018 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Na, es ist ja nicht so, dass er gar nichts dagegen tun wollte, er wollte nur keine Medikamente nehmen. Von denen bekommen viele ja Müdigkeit als Nebenwirkung und das wollte er möglichst vermeiden. Zum Glück hilft ihm jetzt dieses natürliche Mittel.

Das ist nichts speziell gegen Hausstaub Allergie, sondern so eine Art natürliches Antihistaminikum, oder so. Sollte also gegen alle Arten von Allergien helfen, falls du es ausprobieren magst. Weil es was natürliches ist, tritt die Wirkung aber nicht von jetzt auf gleich ein, sondern baut sich langsam auf. Wenn du's ausprobierst, hab also bisschen Geduld bei der Frage, wie gut es dir hilft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zinski



Anmeldungsdatum: 02.11.2017
Beiträge: 20
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: So 08. Jul. 2018 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das ist dann natürlich auch nicht super wenn einem dann die Nebenwirkungen einen Strich durch die Rechnung machen.
Super freut mich, dass es hilft. Ich werde es auch einmal ausprobieren und werde dem ganzen auch ein wenig Zeit geben damit es sich zum Positiven entwickelt.
Danke für deine Hilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]